Meldungsübersicht
  • Finanz- und Risikochef Kurt Svoboda wird Vorstandsvorsitzender der größten Tochtergesellschaft der UNIQA Gruppe
  • Peter Humer übernimmt Vertriebsressort 
  • Versicherungstechnische Risken in der Schaden- und Unfallversicherung werden durch partielles internes Modell exakter abgebildet
  • Modell durch FMA genehmigt
  • SCR-Quote steigt von 215 auf 259 Prozent
  • Zukunftsthemen ‚Digitalisierung‘ und ‚veränderte Kundenerwartungen und Markterfordernisse‘ wird mit eigenen Vorstandsressorts Rechnung getragen
  • Alexander Bockelmann übernimmt das neue Vorstandsressort „Digitalisierung“ bei UNIQA Österreich und UNIQA International und damit gruppenweite Verantwortung für dieses Thema
  • Sabine Usaty-Seewald übernimmt das neue Vorstandsressort „Kunde und Markt“ bei UNIQA Österreich
  • Beide Vorstandsbestellungen per 1. Jänner 2018
UNIQ veröffentlicht Bericht über die Solvabilität und Finanzlage 2016
Group Embedded Value (GEV) steigt auf 4.217,2 Millionen Euro (+ 45,4 Prozent) Begünstigt durch die Kapitalerhöhung (Re-IPO) und verändertes Zinsniveau Positive operative Effekte in ...
Die in dieser Ad-hoc Mitteilung enthaltenen Information sind weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, nach bzw. innerhalb ...
Weitere Meldungen laden

Willkommen

In unserem IR News Center haben wir für Sie unsere Ergebnisse, Ad-hoc Aussendungen und Bekanntmachungen veröffentlicht.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Medienmitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler

Kontakt

UNIQA Investor Relations
Untere Donaustraße 21 
1029 Wien
Österreich
Tel: +43 1 211 75 - 3773 
Fax: +43 1 211 75 - 793773