15.10.2020

Closing des Kaufs der AXA Tochtergesellschaften in Polen, Tschechische Republik und Slowakische Republik vollzogen

Pressetext (1053 Zeichen)Plaintext

Closing des Kaufs der AXA Tochtergesellschaften in Polen, Tschechische Republik und Slowakische Republik vollzogen

Wien, am 15.10.2020

UNIQA hat am 7.2.2020 einen Kaufvertrag mit AXA und deren Tochterunternehmen Société Beaujon zum Erwerb der Anteile an den AXA Tochterunternehmen in Polen, Tsche-chische Republik und Slowakische Republik abgeschlossen. Nach Erlangung aller notwendi-gen behördlichen Bewilligungen ist der Erwerb heute, 15.10.2020, rechtlich vollzogen wor-den, womit gegen Zahlung des vereinbarten Kaufpreises die Anteile dieser Unternehmen nun im Eigentum von UNIQA Österreich Versicherungen AG stehen. Die Integration der erworbenen Unternehmen in die UNIQA Group wird unmittelbar begonnen.

Die gegenwärtige Annahme von UNIQA ist, dass sich die aufsichtsrechtliche Solvenzquote (solvency capital ratio – SCR) nach Vollzug der Transaktion im oberen Bereich des kom-munizierten Zielkorridors von 155 % bis 190 % bewegen wird.

Kontakt

UNIQA Investor Relations
Untere Donaustraße 21 
1029 Wien
Österreich
Tel: +43 1 211 75 - 3773 
Fax: +43 1 211 75 - 793773 

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x